Gesundheitszeugnis Hamburg

 

Unser Ärzteteam ist vom Gesundheitsamt Hamburg Eimsbüttel mit der Durchführung der Erstbelehrung nach § 43 des Infektionsschutzgesetz für das Gesundheitszeugnis beauftragt. 

 

Wir sind in Hamburg-Altona "Am Diebsteich 55" in der Nähe der S-Bahn Station "Diebsteich" und in Langenhorn/Norderstedt vertreten.

(Parkplätze befinden sich jeweils direkt vor der Tür)

Achtung:   Termine ohne Wartezeit und Anmeldung, einfach zu den angegebenen

Zeiten vorbei kommen und los geht es!

Die nächsten Termine:

Montag 26. September 10:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!

Montag 26. September 18:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Montag 26. September 20:00 Uhr in Langenhorn Keine Wartezeit!
 
Dienstag 27. September 10:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Dienstag 27. September 18:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Mittwoch 28. September 10:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Mittwoch 28. September 18:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Donnerstag 29. September 10:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Donnerstag 29. September 18:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Freitag 30. September 10:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Freitag 30. September 18:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit!
 
Sonntag 02. Oktober 12:00 Uhr in Altona Keine Wartezeit! (extra Sonntags-Termin)
 
 
(die nächsten Termine werden immer ca. 1 Woche vorher eingetragen)

Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:

 

  • Ausweis muss zum Termin mitgebracht werden
  • Die Belehrung dauert ca. 20 Min.
  • es findet keine körperliche Untersuchung statt                                                                                                                     
  • Jugendliche unter 16 Jahren benötigen die Einverständniserkärung des Erziehungsberechtigten. Das Formular für die Einverständniserklärung können Sie hier downloaden --> Download
  • Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anfahrt unter dem Punkt Standorte Hamburg Altona und Langenhorn                    
  • Die Gebühr beträgt 27 Euro, eine Befreiung für Schüler, ALG 2, etc. ist nicht möglich. Ihr Arbeitgeber übernimmt die Kosten für die Erstbelehrung? Dann können Sie bequem die Kostenübernahmeerklärung nutzen, wir rechnen dann direkt mit der Firma ab. Link zum Download Formular --> Download
  • Barzahlung oder EC-Kartenzahlung ist möglich.
  • Sie können die Bescheinigung Erstbelehrung/Gesundheitszeugnis sofort mitnehmen.